Im Fräszentrum nutzen wir auch ausbrennbarere Fräsblanks aus Wachs für die dentale CAD/CAM-Technik. Mit gefrästem Wachs können Kronen und Brücken virtuell modelliert, gefräst und anschließend konventionell gegossen oder mit allen gängigen Presskeramiken weiterverarbeitet werden. Wachs lässt sich hervorragend maschinell bearbeiten und brennt beim Vorwärmen zu 100% aus. Perfekte, glatte Oberflächen sind das Ergebnis.
Die optimalen Wachseigenschaften ermöglichen die Herstellung auch von grazilsten Formen. Ein Schrumpf oder Verzug des gefrästen Objektes ist ausgeschlossen. Das volumenstabile Wachs ermöglicht absolut genaue Randschlüsse und Passungen.

Login (altes System)